News

 
Kursplan ab dem 25.9.2021

9:00 Uhr Grundkurs 1 9:00 Uhr

Grundkurs 2

  Juri   Cuni
  Moritz   Mira
  Tobi   Pryja
  Matti   Loni
  Socke   Strolchi
  Lassy   Alma
 
 
10:15 Uhr Kombi 1 10:15 Uhr

Kombi 2

  Jerry Lee   Buffy
  Neyla   Charly
  Charlotte   Voyage
  Nash   Caminchen
  Ebby   Mila
  Bahija   Jarvey
  Pasqualino   Pepper
      Kalle
      Balu
 
 

11:30 Uhr

Junghunde 1 11:30 Junghunde 2
  Jabbo   Lisa
  Cookie   Havaneser Eddy
  Bayli   Romy
  Lalyla    
  Mimi    
  Lucy    
  Heinrich    
  Theo    
 

13:00 Uhr

Welpen    
 

14:15 Uhr

Junghunde 3    
  Rieke    
  Yuki    
  Matilda    
  Dackel Tobi    
 

Montags

     

17:00 Uhr

Kombi 3    
  Picasso    
  Nori    
  Shila    
  Nono    
  Bessy    
 

Donnerstags

     

16:00

  17:30 – 19:30 Uhr IHK Schulhundekurs
  Bobby   Oskar
  Tschiggi   Tiger
  Caipi   Ayla
      Ella
      Toretto
 
 
Wir sind an die Berliner Orientierungshilfe gebunden. Somit gilt für die Kunden, eine FFP2 Maskenpflicht. Wir bitten alle Teilnehmer sich daran zu halten. Vielen Dank
 
 
 
 
Wir über uns
 
Wir sind eine Hundeschule, die nach neusten, pädagogischen Ansätzen mit den Hunden arbeitet. Jegliche Zwangsmethoden, wie physische und psychische Gewalt gegenüber dem Hund sind verboten.
 
Bindung steht bei unserer Erziehungsmethode im Fokus, denn ohne eine gute Bindung ist keine Erziehung möglich. So versuchen wir, die Hundehalter auf ihren Weg zum Mensch-Hund-Team bestmöglich zu begleiten.
 
Um den Hund für den „Berliner“ Alltag zu wappnen, versuchen wir seine Ausdauer, seine Kreativität wie auch seine Widerstandskraft zu stärken und ihn so zu einem selbstsicheren Hund zu erziehen. So hat er die Möglichkeit, gelassen mit seinem Halter durch die Welt zu gehen. „Hilf mir es selbst zu tun“ist ein Zitat von Maria Montessori. So ist es in unserem Sinne die Hunde nicht zu dressieren, sondern sie durch Erziehung durch das Leben zu begleiten. Natürlich vermitteln wir auch den normalen Grundgehorsam in unseren Stunden. Signale wie Sitz, Platz, Fuß, Rückruf, Warte, Aus und das Korrekturwort stehen dabei stets im Focus.
 
Ganz wichtig ist uns auch die Arbeit mit Kindern. Bei unserer Arbeit in der Tiergestützten Pädagogik, ist uns wichtig, dass Kinder den korrekten Umgang mit Hunden lernen. Auf dem Hundeplatz ist die Gewöhnung an Kinder für uns eine Herzensangelegenheit. Da die meisten Beißvorfälle mit Kindern geschehen, ist die Prävention für beide Seiten daher ein wichtiges Thema.
 
Sind sie neugierig geworden? Dann sprechen Sie uns doch einfach an und lassen sich individuell für Ihren Hund beraten.